A A A

»
Startseite| Aufzucht

Unsere Labrador Retriever Welpen vom Falkenberg mehr als nur Zucht:


DAS IST UNSERE RASSELBANDE

Was uns wichtig ist: 

 

Ein besonderes Anliegen ist die Gesundheit und die Ausbildung unserer Hunde.

Unsere Zucht wird ausschließlich mit gesunden Elternteilen durchgeführt.

Vor dem Zuchteinsatz werden unsere Hündinnen von einem Tierarzt, Hrn. Dr. Wallner und Hrn. Dr. Schachner durchgecheckt:

nach HD, ED, PRA, PL

Nicht eingesetzt werden Hunde mit:

mit wie vor angeführten Erkrankungen, Allergien, Epilepsie, Schilddrüsen- oder Herzerkrankungen   

 


Aufzuchtansichten Elke beim füttern

Unsere Labradorhaltung:

 

  • Haltung innerhalb der Familie
  • können sich frei im Haus bewegen
  • jeder hat seinen eigenen Platz/Korb
  • und Rückzugsbereich
  • keine Zwingerhaltung
  • eigens dafür ausgestatteter Hunderaum mit Videoüberwachung und allem möglichen Komfort. 


BLACKY VOM FALKENBERG ACHT WOCHEN ALT

Unsere Tiere werden bei Bedarf rund um die Uhr von unseren hauseigenen Tierärzten betreut:

 

Das Wohl unserer Labrador Retriever Hunden liegt auch unseren Tierärzten sehr am Herzen, daher sind sie auch zu jeder Tages- und Nachtzeit verfügbar.

Schon so manches Mal haben sie sich für einige unserer Lieben als Retter in der Not ausgezeichnet und ihre Kompetenz unter Beweis gestellt.

Vor dem Zulassen zur Zucht, wird ein Wesenstest durchgeführt, welcher die Anfälligkeit in Hinsicht auf Angst und Aggressivität, feststellen würde.



BELINDA VOM FALKENBERG MIT IHREN GESCHWISTERN

Die ersten 12  Wochen nach dem Wurf: 

 

  • 7. - 8.  Lebenswoche: Impfung gegen Parvovirose
  • 12. - 14. Lebenswoche:  7-fach Impfung SHLPP
  • 16. - 18. Lebenswoche:  7-fach Impfung SHLLP
  • empfehlenswert die Tollwut erst mit 1 Jahr zu Impfen, außer man fährt in tollwutgefährdete Gebiete

 

 


Entwurmung by Austrian Retriever Labrador vom Falkenberg

Bei der Abgabe sind unsere Hunde:

 

  • Gechipt 
  • Fünf Mal entwurmt
  • geimpft und mit einem EU-Impfpass versehen
  • haben Papiere eines eingetragenen, anerkannten Zuchtverbandes


Oxana von Heinrichsbründl

Unsere Anforderungen an die neuen Herrchen unserer Lieben:

 

Ganz besonders liegt uns als Züchter natürlich am Herzen, dass unsere Welpen ein schönes, neues und sicheres zu Hause bekommen, wo sie verwöhnt und geliebt werden.

      

       


Andrea Egger mit Welpen vom Falkenberg

Jeder Käufer muss sich im voraus darüber im Klaren sein, dass er viel Zeit und Verständnis für seinen Labradorwelpen aufbringen muss.

Des Weiteren ist natürlich eine Umgebung mit ausreichend viel Platz von Nöten, keine Zwingerhaltung!

Wir erwarten uns eine gesunde Haltung der Tiere. Keine Über- und/oder Unterforderung des Hundes. 

 


Sollten Sie zum ersten Mal stolzes Herrchen und Frauchen eines Labrador Retrievers sein, so weisen wir Sie darauf hin, sich frühzeitig über diese Rasse zu informieren. In Bezug auf passende Literatur stehen wir Ihnen gerne jederzeit mit Rat und Tat zur Verfügung.

(s. Literaturhinweis)

Schlafen nach dem spielen

Shop Top Angebote!!!
Shop  Top Angebote!!!

ACHTUNG ACHTUNG!!!

Jede Art von Tierzubehör...

 

SCHAU MAL...